Service-Hotline: +49 2721 6006-0
  Zurück zur Übersicht Nächster Artikel  
Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.

Rayocomp PS 10 TCM

20115

Rayocomp PS 10 TCM

Menge

Produktdetails

 
Der Rayocomp PS 10 TCM stellt das mobile Bioresonanzgerät der Fa. Rayonex Biomedical GmbH für... mehr
"Rayocomp PS 10 TCM"

Der Rayocomp PS 10 TCM stellt das mobile Bioresonanzgerät der Fa. Rayonex Biomedical GmbH für den Einsatz in der Traditionellen Chinesischen Medizin dar.

Die fünf Säulen der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM) bilden die Basis der Behandlung mit der chinesischen Heilmethode. Ziel ist es, Lebenskraft – das sogenannte Qi – in seiner Wirkung zu unterstützen und energetische Blockaden auszugleichen, um einen gleichmäßigen Fluss im Organismus zu fördern. Ursachenorientiert wird mit Hilfe von Akupunktur, Arzneimitteltherapie der TCM, Ernährung, Bewegung und Massage der Klient unterstützt.

Mit dem Rayocomp PS 10 TCM lassen sich die Einsatzbereiche Akupunktur, Arzneimitteltherapie der TCM und Ernährung professionell im Praxisalltag unterstützen.

Akupunktur:
Speziell für den Rayocomp PS 10 TCM wurde ein Softwaremodul entwickelt (Modul M4), das die Ermittlung und den Ausgleich von Meridianpunkten auf energetischer Ebene ermöglicht.

Die 14 Hauptmeridiane werden auf energetische Störungen hin analysiert und im Detail können einzelne Meridianpunkte gezielt zur Harmonisierung sediert oder tonisiert werden.

Wenn der energetische Ausgleich der Meridiane im Schnelltest (Endpunkte der Meridiane) ermittelt werden und die energetischen Störungen in der Gesamtheit des Meridians ausgeglichen werden sollen, dann empfiehlt sich das Softwaremodul M12.

Die Bioresonanz nach Paul Schmidt hilft, die Qi-Blockaden aufzulösen und den Körper wieder ins Gleichgewicht zu bekommen.

Energetischer Kräuter- und Substanzentest der TCM:
Mehr als 2000 Substanzen, Kräuter, Mineralien und Tierextrakte werden in der TCM als Arzneien gelistet. Je nach vorliegendem Erkrankungsbild des Klienten werden diese individuell zusammengestellt und dem Klienten zur Therapie angeboten.

Der Rayocomp PS 10 TCM bietet einen organbezogenen, energetischen Kräuter- und Substanzentest an, der dem Therapeuten die Information gibt, ob entsprechende Kräuter und Substanzen organbezogen, energetisch unterstützend eingesetzt werden können oder nicht. Auch das Zusammenstellen von unterschiedlichen Substanzen kann mit Hilfe dieses Tests energetisch optimiert werden. Der Nährstofftest gibt dem Therapeuten Informationen über energetische Defizite im Bereich von Mineralien, Spurenelementen, Vitaminen und z. B. probiotischen Bakterien.

Energetische Diätetik – Ernährung im Bereich TCM:
Die TCM geht davon aus, dass jedes Nahrungsmittel energetisch unterschiedlich einzuordnen ist. Nahrungsmittel können die individuelle Körperenergie eines Klienten heben oder aber auch senken.

Mit dem Rayocomp PS 10 TCM können Nahrungsmittel bezogen auf die individuell benötigte Energetik ausgetestet werden und auf diese Weise optimale Diätpläne im Sinne der TCM für den Klienten erstellt werden.

Da die Traditionelle Chinesische Medizin nicht der klassischen Schulmedizin zuzurechnen ist, besitzt der Rayocomp PS 10 TCM keine Kennung der Zulassungsbehörden und gilt deshalb als Nicht-Medizinprodukt, obwohl es alle Prüfungen eines Medizinproduktes erfüllen würde.

Zusammenfassend hier die Klassifizierung aller Rayocomp PS 10 Geräte:
Rayocomp PS 10 med.: Medizinprodukt der Klasse IIa
Rayocomp PS 10 VET: Nicht-Medizinprodukt
Rayocomp PS 10 TCM: Nicht-Medizinprodukt
Rayocomp PS 10 BB: Nicht-Medizinprodukt
Rayocomp PS 10 Evolution: Nicht-Medizinprodukt
Rayocomp PS 10 basic: Nicht-Medizinprodukt
Rayocomp PS 10 Complete: Nicht-Medizinprodukt
Rayocomp PS 10 Edition 35 Nicht-Medizinprodukt

Mit dem Rayocomp PS 10 TCM können auf energetische Weise zu sedierende und tonisierende Meridianpunkte ermittelt und ausgeglichen werden. Speziell für den Rayocomp PS 10 TCM wurde ein Softwaremodul entwickelt (Modul M4), welches die Ermittlung und den Ausgleich von Meridianpunkten auf energetischer Ebene ermöglicht.

Highlights des neuen Rayocomp PS 10 TCM
Portabel, dank integriertem Akku und geringem Gewicht
Trotz eingebautem Akku wiegt der Rayocomp PS 10 TCM nur 1,7 kg. Damit kann das Gerät optimal auch zu Hause beim Klienten eingesetzt werden. Auch die Abgabe des Rayocomp PS 10 TCM zur Behandlung des Klienten zu Hause ist mittels der RAH Green-Card möglich.
Designsprache
Das Design des Rayocomp PS 10 TCM wurde an die Farben und das Aussehen des größeren Rayocomp PS 1000 polar 4.0 TCM angelehnt, so dass die Geräte auch untereinander im Design und der Farbe harmonieren.
Updatemöglichkeit per Internet über den Rayocomp PS 1000 polar 4.0 TCM
Damit Anwender des Rayocomp PS 10 TCM viel schneller als bislang von den neuesten Entwicklungen profitieren können, kann das Gerät per Internet automatisch geupdatet werden, wenn es mit einem Rayocomp PS 1000 polar 4.0 TCM verbunden wird. So lässt sich bequem die neueste Software, die vorher über den Rayocomp PS 1000 polar 4.0 TCM vom Rayonex-Server in Lennestadt heruntergeladen wurde, auf dem Rayocomp PS 10 TCM installieren.
Der Rayocomp PS 10 TCM – Made in Germany
Die Entwicklung und die Fertigung des mobilen Rayocomp PS 10 TCM geschieht in Deutschland, genauer gesagt in Lennestadt unter den gleichen Anforderungen und Prüfungen des Qualitätsmanagementsystems für Medizinprodukte gemäß DIN EN ISO 13485.
Die internen Komponenten des neuen Gerätes
Die im Rayocomp PS 10 TCM verwendeten Hardwarekomponenten entsprechen allesamt dem Industrie- und nicht dem Consumerstandard. Das bedeutet höchstmögliche und robuste Qualität aller verwendeten Gerätekomponenten.

Bei all den Neuerungen, die Vorzüge des bisherigen Gerätes wurden natürlich übernommen:

➤ Großes, gut ablesbares Display
➤ Schnelle Einstellung der Frequenzgrundwerte
➤ Vollintegrierte Bioresonanz nach Paul Schmidt
➤ Modularer Softwareaufbau (BWYN – buy what you need) für größtmögliche Individualität und geringe Kosten
➤ Kauf-, Miet- und Leasingmöglichkeiten

Der Lieferumfang des Rayocomp PS 10 TCM umfasst folgende Komponenten:
Art. Nr. 20115: Rayocomp PS 10 TCM inklusive Netz- / Ladegerät, integrierter Akku, Gebrauchsanweisung, Verpackung, Koffer.

Selbstverständlich werden Sie als Anwender umfänglich und ohne weitere Kosten seitens unserer medizinischen Fachexperten in die Bedienung und Nutzung des Gerätes eingeführt.

Wir empfehlen zum Rayocomp PS 10 TCM folgendes Zubehör:
Art. Nr. 20092: Rayonex Analyse- und Harmonisierungssystem (RAH) für den Rayocomp PS 10 TCM
Art. Nr. 35910: RAH „Green-Card“ 5-er Set
Das Set enthält 5 Stück Green-Cards. Zum Abspeichern und komfortablen Therapieren von Frequenzgrundwerten und RAH-Programmen mittels des Rayocomp PS 10 TCM.
Art. Nr. 4000: Behandlungsstuhl in massiv Buche mit schwarzer Ökolederauflage, integriertem Detektor und 5 m Anschlusskabel.
Art. Nr. 4005: Tisch in massiv Buche für Rayocomp inklusive Schreibauszug und aufsteckbarer Ablage.
Art. Nr. 314: Spitzdetektor für das punktgenaue Testen und Ausgleichen von Meridianpunkten.

Optional:
Art. Nr. 20125: Rayocomp PS 10 basic, Grundgerät, Koffer, Handbuch, Modul M1, M9, M11 und M12 für den mobilen Einsatz beim Klienten zu Hause. Der besondere Vorteil des Rayocomp PS 10 basic: Der Klient kann keine eigenen Behandlungsprogramme eingeben, sondern nur die vom Therapeuten erstellte Green-Card für seine Behandlung verwenden.
Bitte beachten Sie, dass die Rayonex Biomedical GmbH sowohl den Kauf als auch das Leasing und die Vermietung der Geräte, Softwaremodule und Komponenten anbietet.

 

Bitte beachten Sie, dass die Rayonex Biomedical GmbH sowohl den Kauf als auch eine Rayonex-Finanzierung, das Leasing und die Vermietung der Geräte, Softwaremodule und Komponenten anbietet.

 

 

"Rayocomp PS 10 TCM"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Rayocomp PS 10 TCM"
Bewertung schreiben
Der Vertrieb von Rayonex Produkten unterliegt strengen Regeln. Wir behalten uns deshalb vor einzelne Bewertungen nicht zu veröffentlichen.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Nach oben