Rayonex Biomedical
Mengenrabatte
Rayonex Bioresonanz Made in Germany

Duplex IV

Artikel-Nr.: 233
Stationärer Biofeldformer aus Edelstahl
  • Empfehlenswert bei starken geologischen Anomalien
  • Frequenzspektren wirken energetisch regulierend auf Mensch und Tier
  • Unempfindlich, langlebig
  • Einsatzgebiet durch Rayonatoren erweiterbar
764,00 €
Preis inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand

Auf Lager

Lieferzeit: 1 - 3 Tage
Mengenrabattstaffel ab 2 und 5 Stück

Zur Merkliste hinzufügen
  • Beschreibung
  • Hinweis
  • Zubehör
  • Alternative Artikel

Beschreibung

Geologische Störzonen wie zum Beispiel Gitternetze, Wasseradern oder Verwerfungen können sich destabilisierend auf den Organismus auswirken. Um den Körper hinsichtlich dieser energetischen Belastungen zu unterstützen, wurden mit Hilfe der Bioresonanz nach Paul Schmidt die Frequenzspektren dieser geologischen Störzonen ermittelt und das Resonanzsystem im Inneren der Duplex-Biofeldformer auf diese abgestimmt. Mit dem Duplex werden die entsprechenden Frequenzspektren bipolar – für Mensch und Tier gemäß der Bioresonanz nach Paul Schmidt regulierend – in den Raum abgegeben.

Wir haben in der Vergangenheit bereits ältere Generationen der Duplex-Geräte auf die veränderten Umweltbedingungen hin optimiert. Wenn keine zu starken geopathischen Belastungen vorliegen, sind diese Geräte weiterhin ohne Einschränkungen einsetzbar. Liegen aber starke Belastungen durch Elektrosmog - vorzugsweise durch impulsmodulierte Strahlung vor - empfehlen wir den Duplex IV oder den Duplex IV professional. Das abklingende Belastungspotenzial lässt sich nach der Aufstellung des Duplex IV mit der Bioresonanz nach Paul Schmidt zeigen. Dieser Prozess kann manchmal bis zu einem halben Jahr dauern.

Damit das Gerät unter starken Belastungen seine eigene Polarität nicht verändern kann, wurde es vollständig aus einer speziellen Edelstahllegierung gefertigt. Außerdem ist der neue Duplex IV unempfindlich gegen negative Einflüsse des Aufstellortes. Auf diese Weise wurde die bislang übliche Erdung des Gerätes überflüssig. Zusätzlich wurde die Intensität der abgegebenen Frequenzen erhöht.


Hinweis

Bitte beachten Sie, dass der Duplex IV vorwiegend für geopathische Belastungen entwickelt wurde. Wenn das Gerät zusätzlich auch bei Belastungen durch Elektrosmog eingesetzt werden soll, ist die Kombination mit weiteren Rayonatoren wie zum Beispiel dem E-Smog-Rayonator II und dem HF-Rayonator III unumgänglich. 


Zubehör


Alternative Artikel

Sie haben Fragen?
Zum Kontaktformular
Service-Hotline:
Montags - Freitags
07:30 - 16:30 Uhr
+49 (0)2721 / 6006 0

Therapie- & Beratungszentrum:
Montags - Freitags
10:00 - 16:00 Uhr
+49 (0)2721 / 6006 30