Rayonex Biomedical
Rayonex Bioresonanz Made in Germany

Bioresonanz nach Paul Schmidt

Artikel-Nr.: 676
Einführung-Geräte-Anwendung, 8. Auflage, Dietmar Heimes
  • Bestseller innerhalb der Komplementärmedizin (über 35.000 Exemplare)
  • Umfangreiches Grundlagenwerk zur Bioresonanz nach Paul Schmidt
  • Wissenswerte Informationen rund um den ursachenorientierten Behandlungsansatz, das Rayonex Analyse- und Harmonisierungssystem (RAH) und den Rayoscan® Human
  • In sieben Sprachen erhältlich
52,00 €
Preis inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand

nicht bestellbar

Benachrichtigung bei Wiederverfügbarkeit

Zur Merkliste hinzufügen
  • Beschreibung
  • Hinweis
  • Alternative Artikel

Beschreibung

Der erste Schritt zur Genesung muss keine Therapie sein! Vielmehr liegt es an uns selbst, unseren Körper durch die Reduzierung von energetischen Störfeldern bei der Gesundung beziehungsweise der Gesunderhaltung zu unterstützen. Doch wie kann man ganzheitlich testen, ob eine ursächliche Belastung durch Elektrosmog, eine geologische Störzone, Bakterien, Viren oder Parasiten vorliegt? Wie steht es um den Säure-Basen-Haushalt? Liegen Mangelversorgungen von Mineralstoffen, Spurenelementen oder anderen wichtigen Bausteinen der Ernährung vor? Wie kann man herausfinden, ob unser Lebensmittel Nr. 1, das Wasser, die Qualität hat, die unser Körper wirklich braucht?

Bereits im Jahre 1976 legte Paul Schmidt mit seiner Forschung den Grundstein für die Beantwortung dieser Fragen. Er forschte nach Frequenzen, die regulierend auf den gesamten Körper einwirken. Dieser ursachenorientierte Ansatz folgt einem Prinzip der Natur, das sich am Beispiel des Sonnenlichts veranschaulichen lässt: Trifft es auf die Haut, bewirkt der ultraviolette Anteil des Sonnenlichts die Produktion von Melanin und Vitamin D. Nicht nur das Frequenzspektrum des Sonnenlichts, sondern auch viele andere Frequenzspektren wirken auf den Organismus ein.

In diesem Buch wird dem Leser der ganzheitliche Ansatz der Bioresonanz nach Paul Schmidt Schritt für Schritt näher gebracht. Die bereits erwähnten ursächlichen Einflüsse werden diskutiert, um dann auf die therapeutischen Möglichkeiten des Verfahrens einzugehen. Dazu gehören die Testung und Harmonisierung des Energiestatus, der Körperpolaritäten und der Chakren. Anschließend werden Lösungswege aufgezeigt, mit denen Defizite in den Organsystemen erkannt und ausgeglichen werden können. Ausführlich wird ein Verfahren vorgestellt, mit dem komplexe Krankheitsbilder angegangen werden können. Ebenso werden Präparate- und Medikamententests sowie die Allergentestung und Allergenharmonisierung vorgestellt. Um körpereigene Substanzen wie zum Beispiel Blut, Speichel, oder Urin in das Therapiekonzept einbeziehen zu können, liegt ein weiterer Schwerpunkt auf der Übertragung energetischer Strukturen auf den Organismus beziehungsweise auf geeignete Trägersubstanzen. Abschließend wird auf Spezialgebiete der Bioresonanz nach Paul Schmidt eingegangen. So wird zum Beispiel die Akupunktur-Schwingungstherapie vorgestellt, bei der statt Nadeln Frequenzen zur Tonisierung oder Sedierung der Meridianpunkte eingesetzt werden. Auch die Anwendung in der Veterinärmedizin, speziell bei Pferden, Hunden und Katzen, wird vorgestellt, bevor auf das Rayonex Analyse- und Harmonisierungssystem (RAH) und den Rayoscan® (EKG-basiertes Analysesystem) eingegangen wird. Komplettiert wird das Buch durch einen über 300 Seiten starken Anhang mit Listen, Tabellen und Kopiervorlagen für die Arbeit mit der Bioresonanz nach Paul Schmidt.

Das Buch richtet sich sowohl an Therapeuten und ihre Patienten als auch an Menschen, die offen sind für einen ganzheitlichen, komplementärmedizinischen Behandlungsansatz.


Hinweis

Bitte beachten Sie, dass dieses Buch trotz der vielen Hinweise, Ratschläge und Lösungsansätze nicht den Gang zum Heilpraktiker oder naturheilkundlich orientierten Arzt ersetzen kann.

Weiterhin wird darauf hingewiesen, dass die klassische Schulmedizin die in diesem Buch dargestellten Zusammenhänge bisher weder akzeptiert noch anerkannt hat.


Alternative Artikel

Sie haben Fragen?
Zum Kontaktformular
Service-Hotline:
Montags - Freitags
07:30 - 16:30 Uhr
+49 (0)2721 / 6006 0

Therapie- & Beratungszentrum:
Montags - Freitags
10:00 - 16:00 Uhr
+49 (0)2721 / 6006 30