Service-Hotline: 02721 6006-0
  Zurück zur Übersicht Nächster Artikel  
Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.

Upgrade RAH Rayocomp PS 10 von M8 auf M9

2095
Menge

Produktdetails

 
Der Rayocomp PS 10 ist innerhalb der Bioresonanzanwendung der Rayonex Biomedical GmbH zu einem... mehr
Produktinformationen "Upgrade RAH Rayocomp PS 10 von M8 auf M9"

Der Rayocomp PS 10 ist innerhalb der Bioresonanzanwendung der Rayonex Biomedical GmbH zu einem sehr wichtigen Gerät geworden. Dadurch, dass es akkubetrieben ist, lässt es sich portabel einsetzen, was insbesondere den Einsatz bei Hausbesuchen möglich macht oder sich grundsätzlich für die Heimtherapie eignet. Durch die Portablität wird es aber auch von Baubiologen zur Austestung von geopathischen Belastungen oder E-Smog angewendet. Nicht zu vergessen die vielen Veterinäre, die das Gerät z. B. im Stall – ohne Stromversorgung - betreiben

Zum Grundgerät können Softwaremodule im Gerät freigeschaltet werden, womit sich das Gerät perfekt auf die eigenen Bedürfnisse anpassen lässt.

Die Entwicklung des (RAH) Rayonex Analyse- und Harmonisierungssystems war auch für den Rayocomp PS 10 ein großer Meilenstein. Bisher wurden zwei RAH-Module für den Rayocomp PS 10 angeboten: das Modul M8 und das Modul M9. Durch die neuen, bereits vorgestellten Analysefunktionen wurde das modulare RAH-Konzept des Rayocomp PS 10 mit dem neuen Modul M10 ergänzt. Je nach Anwendungsfall, bzw. je nach Bedürfnis, steht nun ein eigenes RAH-Modul zur Verfügung. Hier die Leistungsbeschreibung der drei Module im Einzelnen:

Modul M8:

Dieses Modul ist das Einstiegsmodul in die Welt des RAH. Insgesamt stehen 213 Programme des RAH mit diesem Modul zur Verfügung. Hierbei handelt es sich um alle übergeordneten Programme wie z. B. 04.00 Elektrosmog gesamt oder 31.10 ATP-Programme gesamt oder auch 52.00 Bewegungsapparat gesamt. Weiterhin wurden wichtige pathologische Frequenzmuster als Programm integriert, z. B. 43.13 Bronchitis oder 47.20 Gastritis. Die enthaltenen Programme des Modul M8 können getestet werden und stehen ebenso zur Harmonisierung bereit. Die Funktionen der neuen RAH „Green-Card“ sind im M8 Modul nicht nutzbar. Auch verfügt das Modul M8 über keinen automatischen Testvorschlag. Ziel dieses Moduls ist es, auf einfache und kostengünstige Art und Weise übergeordnete Programme des RAH nutzbar zu machen.

Modul M9:

Das Modul M9 bietet den Zugriff auf sämtliche 1766 Programme des RAH insbesondere zur Harmonisierung. Damit ist dieses Modul immer dann optimal einzusetzen, wenn RAH-Programme im Praxisbetrieb oder zu Hause zur Harmonisierung genutzt werden sollen. Zu jedem Programm können Harmonisierungszeiten hinterlegt werden, die dann automatisch harmonisiert werden können.

 

Sollten Sie bereits ein RAH Modul im Rayocomp PS 10 einsetzen, ist ein Upgrade auf höhere Module möglich,z. B. vom Modul M9 auf Modul M10.

Für das RAH Modul M10 ist die Programmversion 35 nötig. Falls Sie auf Ihrem Gerät eine niedrigere Programmversion haben, muss Ihr Rayocomp PS 10 zunächst ein Update erhalten.

Weiterführende Links zu "Upgrade RAH Rayocomp PS 10 von M8 auf M9"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Upgrade RAH Rayocomp PS 10 von M8 auf M9"
Bewertung schreiben
Der Vertrieb von Rayonex Produkten unterliegt strengen Regeln. Wir behalten uns deshalb vor einzelne Bewertungen nicht zu veröffentlichen.
Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Nach oben