Service-Hotline: 02721 6006-0

Magnetfeldtherapie

Die Magnetfeldtherapie versucht, mit veränderbaren Magnetfeldern, die statisch (frequenzlos) oder pulsierend (frequenzbehaftet) sein können, Eigenregulaltionen bei Menschen oder bei Tieren wieder in Gang zu setzen.

Die praktische Anwendung
Damit ähnelt die Magnetfeldtherapie sehr der Bioresonanz nach Paul Schmidt. Der Unterschied ist aber, dass bei der Bioresonanz nach Paul Schmidt mit weiteren Frequenzspektren (und damit vielseitiger) und mit weit weniger Energie gearbeitet wird.

Bereits 1976 formulierte unser Gründer Paul Schmidt die Grundsätze der nach ihm benannten Bioresonanztherapie.

Sein Leitsatz: Der ursachenorientierte Behandlungsansatz ist der Nachhaltigste!

Aus dieser Philosophie entstanden nicht nur Bioresonanzgeräte, sondern viele weitere Produkte der Schwingungsmedizin, für die die Bioresonanzgeräte und die Bioresonanz nach Paul Schmidt die Entwicklungsplattform bildeten.

Unsere Forschung führte nicht nur zu vielen Bioresonanzgeräten und Methoden für die Anwendung, sondern auch zur Gründung der Paul Schmidt Akademie, um das Wissen rund um die Schwingungsmedizin weiterzugeben.

Wir von Rayonex lehren nicht nur die Anwendung der Bioresonanz nach Paul Schmidt für Diagnose- und Therapieverfahren, sondern bieten auch Seminare und Fernlehrgänge an und betreiben ein eigenes Therapie- und Beratungszentrum. Dort zeigen wir auch den Umgang mit unseren Bioresonanzgeräten, wie beispielsweise dem Rayocomp PS 1000 polar oder dem Rayocomp PS 10.

Die ganze Vielfalt der Schwingungsmedizin wurde in einer kurzen und prägnanten Darstellung zusammengefasst. Links in diesem Text führen zu weiteren, wertvollen Detailinformationen. Zur Zusammenfassung gelangen Sie hier.

Tipp: Zur Bioresonanz nach Paul Schmidt ist ein Standardwerk von Dietmar Heimes mit über 500 Seiten erhältlich, in dem auch ausführlich auf die Alternativmedizin eingegangen wird. Das Buch zur Bioresonanz nach Paul Schmidt ist z. B. erhältlich im Spurbuchverlag oder bei Amazon.

Nach oben