Service-Hotline: 02721 6006-0

Elektrosmog Abschirmung

Eine Elektrosmog Abschirmung sollte erst nach einer gründlichen und nach standardisierten Verfahren durchgeführten baubiologischen Untersuchung durchgeführt werden.

Denn je nachdem welche Art von Elektrosmog vorliegt (elektrische Wechselfelder, magnetische Wechselfelder, impulsmodulierte Felder, usw.) ist auch eine dazu passende Elektrosmog Abschirmung (und Abschirmprodukte) zu wählen.

Die baubiologische Beratung hat das Ziel, Belastungen durch Schadstoffe, geologische Anomalien (z.B. Erdstrahlen) und als ganz wichtigen Punkt, auch Elektrosmog zu erkennen und möglichst zu beheben oder zu minimieren. Dabei geht es nicht nur um das Wohlbefinden beim Schlafen, sondern auch um ein gesundes Leben in Gebäuden und Räumen. Die baubiologische Beratung wird heute von vielen Personen und Unternehmen angeboten. Allerdings ist der Begriff "Baubiologe" nicht geschützt und jeder kann sich so nennen.

Die praktische Anwendung: Wir von Rayonex beschäftigen uns seit mehr als 30 Jahren mit der Bioresonanz nach Paul Schmidt und der Baubiologie und bieten auch eine Ausbildung zum baubiologischen Messtechniker an. All unser Wissen vermitteln wir in dieser fachlich sehr fundierten Ausbildung. In unserem Adressverzeichnis sind alle baubiologischen Messtechniker enthalten, die unsere Ausbildung abgeschlossen haben und die die baubiologische Beratung und auch die Elektrosmog Abschirmung nach einem standardisierten Verfahren anbieten.

Tipp: Zur Bioresonanz nach Paul Schmidt ist ein Standardwerk von Dietmar Heimes mit über 500 Seiten erhältlich, in dem auch ausführlich auf die Alternativmedizin eingegangen wird. Das Buch zur Bioresonanz nach Paul Schmidt ist z. B. erhältlich im Spurbuchverlag oder bei Amazon.

Nach oben