Service-Hotline: 02721 6006-0

Einhandrute

Unter dem Begriff Einhandrute (wir sagen Rayotensor) versteht man im Bereich der Naturheilverfahren ein Gerät, welches man in der Hand hält und das - Training vorausgesetzt - anzeigen soll, ob ein Stimulus hilfreich für den Körper ist oder nicht (Biofeedback).

Dieses System hat den Vorteil, dass es nicht wie die Elektroakupunktur tief in die Körperenergetik eingreift und insbesondere keinen direkten Kontakt des Therapeuten mit dem Patienten benötigt.

Die praktische Anwendung:
Innerhalb der Naturheilverfahren hat sich insbesondere die Bioresonanz nach Paul Schmidt, die mit einer Einhandrute bzw. mit einem Rayotensor arbeitet, sehr stark etablieren können. Seit über 30 Jahren forscht, entwickelt und produziert die Rayonex Biomedical GmbH zu dem alternativmedizinischen, ursachenorientierten Behandlungsansatz der Bioresonanz nach Paul Schmidt. Die ganze Vielfalt dieses alternativmedizinischen Naturheilverfahrens wurde in einer kurzen und prägnanten Darstellung zusammengefasst. Links in diesem Text führen zu weiteren, wertvollen Detailinformationen. Zur Zusammenfassung gelangen Sie hier.

Tipp: Zur Bioresonanz nach Paul Schmidt ist ein Standardwerk von Dietmar Heimes mit über 500 Seiten erhältlich, in dem auch ausführlich auf die Alternativmedizin eingegangen wird. Das Buch zur Bioresonanz nach Paul Schmidt ist z. B. erhältlich im Spurbuchverlag oder bei Amazon.

Nach oben